AKTION!

Seniorenumzug nach Hannover – Eine gute Wahl

Sie haben beschlossen Ihren Lebensabend in Hannover zu verbringen? Eine gute Entscheidung. In einer repräsentativen Umfrage der Stadtverwaltung aus dem Jahr 2016 haben neun von zehn Befragten angegeben, dass sie gerne in Hannover leben und das die Lebensqualität in der Stadt als gut bis sehr gut bewertet wird. Damit ist Hannover mit einem Zufriedenheitsindex von 90 Prozent eine der 5 attraktivsten Städte Deutschlands.
Tatsächlich sind es aber oft private Gründe, die immer mehr ältere Mitbürger dazu bewegen, ihren Altersruhesitz in Niedersachsens schöne Landeshauptstadt zu verlegen. umzuege-hannoverVielleicht haben Sie früher einmal hier gewohnt und es zieht Sie in die alte Heimat? Ist Ihre Familie hier ansässig und Sie möchten Ihren Ruhestand im Kreis der Familie und Freunde verbringen? Vielleicht ziehen Sie zu Ihren Kindern ins Haus und die Enkel freuen sich auf das Spielen Oma und Opa? Oder haben Sie hier in Hannover in einer der exzellenten Seniorenresidenzen eine Wohnung gefunden? Warum Sie sich auch immer für Hannover entschieden haben, Sie haben in jedem Fall eine gute Wahl getroffen.
Wenn ältere Menschen umziehen, gilt es allerdings, viele wichtige zusätzliche Faktoren bei der Wahl des neuen Wohnortes zu bedenken, um ein selbstbestimmtes und glückliches Leben im Alter sicherzustellen. Dabei ist vielen Senioren besonders wichtig, die eigene Unabhängigkeit so lange wie möglich zu bewahren. Damit das mit dem Zunehmen der Lebensjahre gewährleistet ist, sollten bereits bei der Wohnungssuche wichtige Fragen berücksichtigt werden.

Einkaufsmöglichkeiten

Prüfen Sie im Vorfeld, ob sich notwendige und wichtige Einzelhandelsgeschäfte in erreichbarer Nähe ihrer neuen Wohnung befinden. Dabei sollten Sie auch berücksichtigen, dass Sie die Strecke unter Umständen zu Fuß zurücklegen müssen. umzug-hannover-seniorenVergessen Sie dabei nicht: Sie werden auch nicht jünger. Erkundigen Sie sich im Vorfeld: Manche Geschäfte der Stadt bieten speziell für Senioren auch Bringdienste an. Dabei können Sie Ihre Einkäufe nach belieben telefonisch oder im Internet bestellen oder im Laden persönlich aussuchen. Die Waren werden Ihnen dann nach Hause gebracht. Für gebrechlichere Menschen eine ideale Lösung.

Ärztliche Versorgung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die ärztliche Versorgung in Ihrem neuen Wohnort. Hannover verfügt über eine erstklassige medizinische Versorgung bis hin zur medizinischen Hochschule Hannover. In der Stadt und dem Umland sind Sie außerdem mit zahlreichen Allgemeinmedizinern und Spezialisten aller Fachrichtungen gut versorgt.
Dennoch sollten Sie sicherstellen, dass die Erreichbarkeit individuell für Sie gewährleistet ist. Bei einem Hausarztwechsel sollten Sie sorgfältig vorgehen. Sprechen Sie im Vorfeld mit den Ärzten ob Hausbesuche nicht vielleicht die bessere Lösung sind, wenn Ihnen das Laufen ohnehin schwer fällt.

Ämter und Behörden

Ohne Ämter und Behörden geht es auch in Hannover leider nicht. Wenn Sie rüstig genug sind, ist das für Sie sicher keine Herausforderung, aber ja nach Situation kann das auch anders sein. Hier ist der Seniorenbeirat der Stadt Hannover der richtige Ansprechpartner. Die ehrenamtlichen Helfer unterstützen Sie bei allen wichtigen Fragen und begleiten Sie gegebenenfalls auch bei Behördengängen. Die ehrenamtlichen Helfer wissen nicht nur mit den Eigenarten des Amtsschimmels geschickt umzgehen, oftmals kennen sie die entsprechenden Sachbearbeiter auch persönlich. Das macht gerade für ältere Menschen schnell vieles einfacher.

Sport und Freizeit

Sport und Fitness sind nicht nur wichtige Voraussetzungen, um bis ins hohe Alter gesund zu bleiben, sie erhöhen auch die Lebensqualität erheblich. Informieren Sie sich bei der Suche nach dem neuen Domizil gezielt nach Freizeit- und Sportangeboten in Ihrem Stadtteil. Aber nicht nur körperliche Bewegung hält uns jung, auch die geistige Vitalität entscheidet über unsere Lebensqualität im Alter. Soziale Kontakte zu Freunden und Familie halten uns mental ebenso gesund, wie etwa der Besuch der vielen Veranstaltungen in den Bereichen Kunst und Kultur. In und um Hannover finden Sie das ganze Jahr nahezu für jeden Geschmack, in jedem Stadtteil und für jeden Geldbeutel das Richtige.

Mobilität

Wer im hohen Alter noch mit dem eigenen Pkw am Straßenverkehr teilnimmt, kann sich glücklich schätzen. moebel-taxi-umzugNicht allen Senioren ist dieser Komfort vergönnt. Eine dementsprechend wichtige Rolle kommt den öffentlichen Verkehrsmitteln im weitläufigen Stadtgebiet von Hannover und Umland zu. Hannover verfügt, nicht zuletzt aufgrund der zahlreichen Messebesucher, über ein erstklassig ausgebautes und sehr dichtes Nahverkehrsnetz. Der Weg zur nächsten Bus- oder Straßenbahnhaltestelle ist in der Regel nie weit. Dennoch im Vorfeld unbedingt informieren.

Altersgerecht wohnen

In das „knackige“ Alter kommen wir alle einmal. Und natürlich haben wir alle den Wunsch bis ins hohe Alter vital und aktiv zu sein. Trotzdem freut man sich mit zunehmenden Jahren über die eine oder andere Erleichterung im Alltag. Der Wohnungsmarkt in Hannover bietet speziell für Senioren zahlreiche Möglichkeiten für ein seniorengerechtes Wohnen. Auch wenn es heute noch nicht notwendig scheint, sollten Sie berücksichtigen, dass Ihr neues Domizil etwa ausreichend Platz bietet, um sich auch mit einer Gehhilfe oder einem Rollstuhl in den eigenen vier Wänden zu bewegen. Auch die Bauweise von WC, Bad und Dusche werden mit zunehmendem Alter von immer größerer Bedeutung. Noch mehr fallen aber scheinbar nebensächliche Dinge ins Gewicht, wie etwa die Breite und der Zustand der Gehwege oder des Treppenhauses. Gibt es vielleicht einen Aufzug? Diese Faktoren können starken Einfluss auf die Lebensqualität am neuen Wohnort haben. Schlecht verlegte Gehwegplatten, Schlaglöcher oder der nicht vorhandene Winterdienst können die Sturzgefahr erhöhen und die Freude am Ausflug an die frische Luft schnell zum unkalkulierbaren Risikounternehmen für alte Menschen machen.

Die Wahl des richtigen Stadtteils

Überlegen Sie auch im Vorfeld, ob Sie die Ruhe lieben oder ob es in der Nachbarschaft ruhig mal etwas lebhafter zugehen darf. Belebte Stadtteile können vor Einsamkeit schützen. Stadtteilfeste etwa bieten immer schöne Gelegenheiten die Menschen aus der Nachbarschaft kennenzulernen. wohnungs-umzug-hannoverNicht umsonst sagt man, dass ein Kinderlachen jung hält. Aber spielende Kinder, bellende Hunde, laute Musik und die Gespräche aus dem Straßencafé gegenüber sind – zugegeben – nicht jedermanns Geschmack. Hier bietet Hannover tatsächlich für jeden Wunsch den passenden Stadtteil. Wer es etwas lebhafter mag, ist in den Stadtteilen Linden und Vahrenheide sicher gut aufgehoben während es auf der List und im Zooviertel eher ruhig zugeht.

Seniorenberatung der Stadt Hannover

Nicht für alle Senioren ist der Gebrauch des Internets heute selbstverständlich. Viele ältere Menschen verlassen sich eher auf persönliche Kontakte und Ansprechpartner, wenn es darum geht, sich über die Möglichkeiten und Gegebenheiten eines Umzugs nach Hannover zu informieren. Gerade wenn es um den persönlichen Kontakt und um die Unterstützung älterer Menschen geht, ist die Stadt Hannover vorbildlich aufgestellt. Angefangen von der Frage nach dem passenden Stadtteil bis hin zu Wohnprojekten des betreuten- oder teilweise betreuten Wohnens stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner der städtischen Seniorenberatung und des Seniorenbeirates jederzeit helfend und beratend zur Seite.